Anzeige:

Fahrradtachometer über Attiny13 steuern

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Von Zong am 26.08.2011 11:04

Hmmm, also meine orginale Beleuchtung gemäß StvO ist mit LED ausgestattet und auch zugelassen. Hier kann man keinerlei Vergleiche mehr anstellen zu den alten Systemen mit Seitenläufer und Glühlampen.... das Thema ist gegessen.

Wenn ich anhalte dann gibt es ein Standlicht das .....hmmm so ca 5min leuchtet (weiß ich jetzt nicht so genau).
Die Helligkeit der Leuchte, während der Fahrt, ist nach meiner Meinung hervorragend. Das einzige Manko ist der Preis. Man bekommt die gleiche Leistung viel Günstiger als Akkuversion. Ein guter Nabendynamo mit guten Lampen kosten schnell mal 200 Teuronen. Aber nun ist es genug. Egal wie gut oder schlecht eine alternative zum Dynamo ist, ich bin mit meiner Beleuchtung sehr zufrieden und lasse alles so wie es ist.

Nun wieder zum Thema,

Das mit dem Hallsensor vom Motor hatte ich mir auch schon mal überlegt aber da kriege ich ein Problem nicht in den Griff. Wenn ich die Signale vom Motor abfange dann habe ich 80 Impulse pro Radumdrehung. Wenn ich die nun mit meinem Atmega8 per Interrupt auswerte plus dem Passignal und der Abfrage der Bremsgriffe und ein LCD betreiben dann wirds für den kleine zu viel. Vieleicht kriegt man das ja hin aber mit meinem Wissen schaffe ich das zur Zeit noch nicht. Wenn da einer ne gute Lösung hat... immer her damit !!!!

Wo hin mit Controller und Akku :
Ein E-Bike ist ein E-Bike, aber muss halt nicht aussehen wie ein Space- Shuttle Laughing .... so wars bei mir. Am Lenker wird man bald fast nichts mehr sehen ausser dem LC Display und vier winzigen Tastern. Den Akku und den Controller habe ich in eine Satteltasche (auf dem Gepäckträger) verstaut. Das sieht vollkommen normal aus, halt wie ein Rad mit Satteltasche.


Der Motor : Im Hinterrad ist zur Zeit ein Puma verbaut. Der wird aber gegen eine 250W Banfang getauscht so das der Motor dann aussieht wie eine Rolfo Nabenschaltung.

Die Elektronik ( AVR mit Beschaltung) kommt in das Gabelrohr. Dort ist reichlich Platz und es ist nach unten offen.

So... ich habe mir mal einpaar Teile bestellt und werde das mit dem Dynamo mal testen ( ich finde die Idee immer noch total Super Very Happy )

LG Kalle

Hier mal ein nettes Projekt zum Thema

Von Zong am 02.09.2011 16:31

Hier gibt es noch ein paar nette Infos zu dem Thema " Tacho über Nabendynamo" Arrow
http://www.mikrocontroller.net/articles/Fahrradcomputer

Anzeige: