Anzeige:

Hi Suche ein Ausschalt Beispiel für einen Timer in Bascom

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Hi Suche ein Ausschalt Beispiel für einen Timer in Bascom

Von stefanWie am 09.05.2011 12:34

Ich möchte eine Led mit timer1 mit einer Taste einschalten und die soll sich nach 2min wieder ausschalten. Leider habe ich nichts gefunden im Netz.

Ich benutze den atmega8 in Bascom.

Von pcprofi am 09.05.2011 17:28

Das du dazu nichts gefunden hast im Internet, glaube ich dir nicht.

Ansatz? Ohne irgendeinen Ansatz wirst du kaum eine Lösung bekommen.

Hallo !

Von stefanWie am 09.05.2011 18:16

Ich habe eine ganze woche im netz gesucht .Aber nichts. Sad

Ich habe ein beispiel von (BUCH) Stefan Hoffmann.Einfacher Einstieg in die elektronik mit AVR-Mikrokontroller und Bascom.Das einzige beispiel was drinnen ist ist zu kompliziert und nicht wirklich erklärt. Die Ersten paar sätze verstähe ich aber wie ich das aktiviere verstehe ich nicht.

Von pcprofi am 09.05.2011 22:20

Ich empfehle dir, dieses Tutorial von einem Forenmitglied hier einmal durchzuarbeiten. Danach dürfte dir einiges klarer sein...

http://halvar.at/elektronik/kleiner_bascom_avr_kurs/


Tipp:

Bei Tastendruck Ausgang setzen, Timerwert setzen, und bei Timerüberlauf im Interrupt Ausgang zurücksetzen...

Gruß Rainer

Re: Hallo !

Von Hotzenplotz am 10.05.2011 18:09

@stefanWie

Du hast eine Woche gesucht und nichts gefunden ? Mal sehen.

http://tinyurl.com/69u634w

Direkt die ersten drei Links.

Hi

Von stefanWie am 11.05.2011 10:53

nichts

Re: Hi

Von Hotzenplotz am 11.05.2011 14:55

>.....Were super wenn mir wer helfen kann.

Und die Hilfe die Du erwartest, ist dann das fertige Programm, gleich als iHEX oder wie ?

Ne

Von stefanWie am 11.05.2011 16:31

ich will das nur für eine led und eine Taste haben .
In hex brauche ich das nicht bascom kann das eh.
Ich weis nicht wie ich da anfangen soll oder umschreiben soll das ich das nur für eine Led mit 2min benutzen kann.Den rest davon brauche ich nicht .

Danke!

Re: Ne

Von Hotzenplotz am 11.05.2011 16:51

>Ich weis nicht wie ich da anfangen soll oder umschreiben soll....

Indem man etwas nachdenkt und die Komentare liest.
Das Programm ist ja nun wirklich nicht kompliziert und wenn man die von PCProfi vorgeschlagene Seite zur Hilfe nimmt, schafft man das als Neuling sicher an einem Wochenende. Man muss halt nur den Arsch hoch kriegen. Hast Du dazu keine Lust, nimm ein RC-Glied/Tiefpass und lass die MCU Geschichte bleiben.

Soweit ich weiss hat BASCOM auch eine Simulations-Funktion... und eine sehr umfangreiche Hilfeseite.

Von pcprofi am 11.05.2011 23:33

Die Hilfeseite ist prima.

Link: http://avrhelp.mcselec.com/

Die Simulation von BASCOM ist allerdings IMHO zum kotzen, jedenfalls hab ich es noch nicht geschafft, die brauchbar einzusetzen... Vielleicht hab ich mich aber auch noch nicht genau genug damit auseinandergesetzt.

Gruß Rainer

Anzeige: