Anzeige:

Drehzahlmesser / Erstes µC Projekt

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Drehzahlmesser / Erstes µC Projekt

Von Kevin1992 am 30.08.2011 14:52

Hallo Community :)

Eigentlich hab ich mich immer gegen µC gewehrt und wollte immer alles mit Standard ttl Bausteinen realisieren, aber als ich schon bei kleinen Aufgaben immer das ganze Breadboard (großes mit 4 einzelnen) voll hatte suchte ich einen anderen Weg.
Dank Gerold's Kurs (http://halvar.at/elektronik/kleiner_bascom_avr_kurs/)
bin ich nun doch umgeschwenkt :P

Das Projekt:
http://i599.photobucket.com/albums/tt76/Cookie2734/DSC00485.jpg

Sieht recht kurz aus hat mich aber trotzdem nen ganzen Nachmittag gekostet :P

Genauigkeit liegt bei +- 2Hz was für mich vollkommen ausreicht.

1]$regfile = "m8def.dat"
$crystal = 1000000
$hwstack = 128
$framesize = 128
$swstack = 128



Dim Result As Word
Dim A As Single


Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portc.2 , Db5 = Portc.3 , Db6 = Portc.4 , _
Db7 = Portc.5 , E = Portc.1 , Rs = Portc.0
Config Lcd = 16 * 2
Cursor Off


Config Pind.5 = Input 'Counterinput T1


Config Timer1 = Counter , Edge = Rising
Config Timer0 = Timer , Prescale = 1024

On Timer0 On_timer0

Enable Timer0
Enable Timer1
Enable Interrupts


Do
Cls
Home
Lcd Result ; " Hz"
Wait 1
Loop

End



On_timer0:
Stop Timer0
Stop Timer1

A = Tcnt1 * 3.87 ' eigentlich ist (1Mhz / 1024) / 256 = 3,814 aber
Result = A ' durch Messung ist 3,87 besser geeignet.
Tcnt1 = 0
Tcnt0 = 0

Start Timer0
Start Timer1
Return1]

Von loetadmin am 30.08.2011 15:57

Für ein erstes Projekt schon garnicht schlecht, viele scheitern hier schon am LED Blinken lassen!

Razz

Von loetadmin am 30.08.2011 16:19

Soweit ich sehe, nimmst Du keinen Quarz sondern den internen Oszillator, oder ?

Der stimmt eh nur bis auf ein paar Prozent.

Von Kevin1992 am 30.08.2011 16:22

Danke. Very Happy

Stimmt, ich nutze den internen Oszillator.

Anzeige: