Anzeige:

Fragen zum Shock Gum?

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Fragen zum Shock Gum?

Von bruce85 am 09.09.2011 01:12

Hallo,
ich hab mal eine Frage und zwar gibt es ja diesen Elektroshock, dass aussieht wie Kaugummi und wenn man das teil rauszieht, bekommt man einen Shock.

Kann mir Vielleicht jemand sagen woher man diese Bauteile bekommt?
In diesem Shock... befindet sich ein Kondensator mit einer kleinen Chip oder so, das am Kondensator dran gelötet ist, leider weiss ich nicht, wie das Bauteil heisst.

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.

MfG

Re: Fragen zum Shock Gum?

Von Alv am 09.09.2011 06:25

Ich habe mal einen defekten Elektroschock-Kugelschreiber zerlegt. Neben dem vergossenen Chip enthielt er auch noch eine Spule (schwarzes rundes Bauteil), die den Hochspannungsimpuls geliefert haben dürfte.

Grundfunktion ist folgende: Die Spule wird von Strom durchflossen und beim Unterbrechen des Stroms erzeugt die Spule einen Hochspannungsimpuls.

Von loetadmin am 09.09.2011 08:48

Ich hab mal so ein Teil gesehen, da war ein Piezo wie beim Feuerzeug drin. Man hat jemandem die Packung hingehalten, un wenn er den Kaugimmi rausziehen wollte, hat man auf den Piezo gedrückt und das Opfer hat einen leichten Schlag bekommen.

Aus meiner Jugend kenn ich auch noch mechanische Scherzkaugummis, da waren zwei Federn ähnlich wie bei einer Mausefalle an einem Kaugummistreifen-Imitat angebracht. Das spannte man und schob es in die Hülle. Beim Rausziehen hats dann zugeschnappt....

Von bruce85 am 09.09.2011 23:47

Danke euch.
Wie könnte man das nachbauen?
Also, woher bekomm ich so eine Spule?
Es soll was kleines sein, also nicht sowas wo sehr viel Spannung erzeugt wird, da es viel zu gefährlich sein kann.

Ich bedanke mich schonmal im Voraus.

MfG

Zündspulen

Von ACE am 08.05.2012 16:10

Sowas nennt man zündspulen !

Die werden z.b. für Blitzröhren zur zündung benötigt.
dort gehen ca 200v rein und 4kv raus !

Sowas kann man auch selber bauen!

Nimm ein keines 12v Relais gib spannung auf die spule und fass die anschlüsse des relais mal beim abschalten der spannung an !

Dann weißt du 2 sachen !
1. Es tut weh ^^
2. Die Rückschlagspannung ist sehr hoch (über 1000v)


Im Klartext:
Du brauchst eine spule .. da gibst du spannung drauf und beim trennen hast du einen kurzen hochspannungsimpuls.

Sei aber vorsichtig !
Denn bei großen Spulen ist der impuls SEHR stark sodass es schon bei 12v eingangsspannung gefährlich werden kann !

Deswegen NUR kleine spulen z.b. aus 12v Relais !


Übernehme keine haftung für jegliche schäden !

Anzeige: