Anzeige:

Audiosignal elektronisch schalten

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Audiosignal elektronisch schalten

Von Christian Pelzer am 19.10.2011 16:28

Hallo Forum,

ein analoges Audiosignal soll zwischen Vorverstärker und Endstufe ein- bez. ausgeschaltet werden. Zur Zeit läuft das über die Midifederkontakte eines Keyboards und knackt erbärmlich. Relais habe ich erst gar nicht versucht, die knacken ja bekanntlich auch.
Gibt es eine (billige) elektronische Variante (OP)?

danke für eine Info

Von _elko_ am 19.10.2011 17:39

Analogschalter? Wie viel Leistung muss da denn drüber?

Von derguteweka am 19.10.2011 22:44

dolf_66 hat folgendes geschrieben:
.

?

Zum Thema: Fertige Schaltung hab' ich keine in der Schublade, aber es gibt klassische Analogschalter in CMOS wie zb. den CD4016 oder CD4066 oder auch OTAs wie den LM13700 oder den CA3080 (hmm, ob's den ueberhaupt noch gibt?). Damit kann man sowas realisieren.

Gruss
WK

Audiosignal elektronisch schalten

Von Christian Pelzer am 20.10.2011 10:15

danke für euere Antworten.

_elko_ : das Audiosignal aus einem Vorverstärker soll zu einer Endstufe geschaltet werden, ich nehme an, wir bewegen uns im Milli-volt und -amperebereich.

derguteweka : bin kein Profi, gibts Schaltpläne und ev. layouts zum Platinenbasteln?

Re: Audiosignal elektronisch schalten

Von derguteweka am 20.10.2011 17:56

Moin,

Christian Pelzer hat folgendes geschrieben:
derguteweka : bin kein Profi, gibts Schaltpläne und ev. layouts zum Platinenbasteln?


Wenn ich da was haett', haett ich's schon gepostet.
Will aber nicht ausschliessen, dasses sowas irgendwo im www als Bastelbauanleitung gibt. Wenn du was gefunden hast, post' mal den Link, dann koennen wir drueberschauen, inwieweit der Nachbau erfolgversprechend sein kann.

Gruss
WK

Von Hotzenplotz am 20.10.2011 20:35

Wirklich gescheit geht das nur mit hochwertigen Relais oder sowas hier.

http://www.datasheetcatalog.org/datasheet/analogdevices/36658935ssm2404.pdf

Kosten aber..

Von Christian Pelzer am 21.10.2011 10:17

Danke für eure Vorschläge. Denke momentan über Reed-Relais
nach. Ich melde mich wieder, wenn ich eine passable Lösung
gefunden habe.

grüsse
cp