Anzeige:

AOYUE Int 720 defekt

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

AOYUE Int 720 defekt

Von Bressco am 11.11.2011 11:05

Hallo,

seit Monaten löte ich damit, nun aber funktioniert das nicht mehr, die anzeige verschwindet und er Kolben wird Kalt.
Alles andere funktioniert.

Aber so Super zufrieden war ich nicht, weil der Kolben irgendwie auch nicht so dünn bzw fein war.
Ich suche einen Kolben bzw ne komplette Lötstation wo es viele Lötspitzen gibt.
Was ich brauche ist ein sehr dünnes aber auch starkes.

Ich repariere bzw löte sehr oft an Handys (iPhone Reparatur) - Seitenknoepfe, FPC Connector, Display Connector und vieles mehr...
Fluessmittel habe ich auch was die Sache natuerlich besser macht aber so ganz zufrieden bin ich irgendwie nicht.

So viel Ahnung habe ich eider auch nicht, für 1300,- gebraucht habe ich AOYUE gekauft, gleich ein dickes Teil aber die "Grundkentnisse" habe ich nicht.
Löten tu ich aber schon seit Jahren, klappt alles, aber sitze da an einer Sache was 2 Minuten dauert 20 Minuten.

Bitte um eure Hilfe.

Von Hotzenplotz am 12.11.2011 20:59

Wenn Du mit Heissluft nicht umgehen kannst, gibt es in der Bucht IR Geraete fuer <300.- vom freundlichen Chinesen. Die sind okay und reichen voellig.
Und da fragt der nach 'ner Loetstation !! Ja 'ne Weller, was denn sonst ?

WSD 81 oder WSD 1000. Besseres kenne ich nicht.

> die anzeige verschwindet und er Kolben wird Kalt.
> Alles andere funktioniert.


Das kann ja nun nichts wildes sein.

Von Bressco am 14.11.2011 10:32

Habe auch den WD 1 aber habe dafür keine passenden Spitzen gefunden.
Hast du eine Ahnung von wo ich welche bekomme?

AOYUE ist meiner Meinung nach defekt da alles normal anzeigt nur die Temparatur Anzeige von der Lötstation nach 5 Sekunden nichts anzeigt, und dann nach ca 10 Sekunden drei "---" anzeigt.

Von Hotzenplotz am 15.11.2011 00:26

Ungewoehnliche Spitzen wie z.B. eine Gullwing beobachte ich bei e*bay. Wenn das eingestellt wird, wird zugeschlagen. Die Artikelnummer steht ja in den Preislisten.
Es gibt zur Uebersicht Preislisten von Weller, da musst Du mal suchen. Da sind alle Spitzen drin aufgefuehrt. Eine alte Preisliste von 2005 habe ich noch, da sind einige drin, auch mit Adaptern fuer verschiedene Kolben. Weller hat schon einiges wovon viele garnichts wissen.
Schicke mir per PN Deine email, dann sende ich sie Dir zu, sind 5MB, passt hier leider nicht. Und irgendwo hochladen habe ich jetzt wirklich keine Lust.

Na wenn die AOYUE nicht das macht was sie soll, ist sie natuerlich defekt. Aber ich kenne das Geraet nicht und kann Dir dazu auch nicht sagen, R456 und C23 tauschen, dann geht die wieder.

Von Bressco am 16.11.2011 18:45

Habe früher mit den hier gearbeitet, einfach nur PERFEKT.

http://www.factronix.com/index.php?view=content&id=177&tpl=2&showdetail=true&parentid=57&themeid=254&countpos=

Den würde ich mir wieder kaufen.
Meine Frage ist, wo finde ich dafür passende Lötspitzen?
Woran erkenne ich das die Spitzen dafür passen?

Von Hotzenplotz am 17.11.2011 16:00

Von was redest Du hier eigentlich ?

Fuer die AOYUE findest Du keine Spitzen, fuer die Weller auch nicht, die Station oben ist "super" aber dafuer gibt es auch keine Spitzen ????
Allein Weller hat ueber 40 Spitzen.

Was fuer sonderbare Spitzen brauchst Du denn, die es angeblich nirgendwo gibt ? Und mich wuerde mal interessieren was Du so loetest das man dafuer keine Spitzen finden kann.

Da fragt man sich doch, wie loeten all die Menschen bloss.

Anzeige: