Anzeige:

Laserpointer bei Tageslicht

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Laserpointer bei Tageslicht

Von bogen2012 am 11.03.2012 14:28

Hallo,

ich habe ein Entfernungsmessgerät (Bosch) mit eingebautem rotem Laserstrahl der bei Tageslicht -außerhalb geschlossener Gebäude -höchstens bis 20 Meter sichtbar ist.

Ich möchte an diesem Gerät einen Laserpointer anbringen und justieren, sodass ich auch bei Tageslicht den Laserpunkt auf Entfernungen bis 70 Meter sehen kann, um die Entfernung z.b. im Gelände zu messen.

Wer kann mir sagen welcher Laserpointer dafür geeignet ist?

Gruß
Bodo

Von Tim Sasdrich am 11.03.2012 23:12

Herzlich Willkommen im Forum!

In diesen Bosch-Enfernungsmessern sind wohl überall Laser der Klasse 2 verbaut. Stärkere Laserpointer dürfen nicht einfach so verwendet werden, dafür müssten dann gewisse Sicherheitsvorkehrungen erfüllt werden. Evtl. hilft aber ein grüner Laserpointer, da das menschliche Auge grünes Licht besser wahrnimmt als rotes. Mit den entsprechenden Laserschutzbrillen soll man den Punkt angeblich auch besser sehen, ich hatte aber noch nie eine und kann daher nichts genaueres dazu sagen. Ansonsten hilft es natürlich, die Stelle oder den ganzen Raum abzudunkeln bzw. auf die Nacht zu warten.

Wie gut man es schafft, einen anderen Laserpointer so zu befestigen, dass der Punkt an der selben Stelle wie der des eingebauten Laserpointers landet, weiß ich nicht. Wenn eine gewisse Abweichung aber ok ist, dürfe es gehen.