Anzeige:

PN-FET, JFET Aufgabe rechnen

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

PN-FET, JFET Aufgabe rechnen

Von TheTruth am 20.04.2012 23:35

Hallo,

könnte mir jemand bei dieser Aufgabe helfen? Ich habe keine Ahnung wie man auf das Ergebnis kommt. Antwort 4 ist richtig.
Danke!
MfG

Von BellaD am 20.04.2012 23:43

moin

man rechnet die Spannungsabfälle ueber den R's aus und zieht die von der Versorgungssp. ab.....

alles mit dem ollen Ohm

mfg

Von TheTruth am 21.04.2012 02:42

Hi, ich verstehs leider immer noch nicht.
Wie hoch ist der Widerstand von der Drain Source Strecke? Den benötige ich doch um die Spannungen an den Widerständen zu berechnen?

Könnte mir jemand vllt. die Rechnung mal schreiben?, danke!

Von Alv am 21.04.2012 06:59

TheTruth hat folgendes geschrieben:

Wie hoch ist der Widerstand von der Drain Source Strecke? Den benötige ich doch um die Spannungen an den Widerständen zu berechnen?

Brauchst du nicht zu wissen.
Spannung am Drain-Widerstand: 10k*1mA = 10V
Spannung am Source-Widerstand: 1k*1mA = 1V
Betriebsspannung minus diesen beiden Spannungen muß die Spammung zwischen Drain und Source sein: 20V-10V-1V = 9V

Von BellaD am 21.04.2012 13:08

moin

Du solltest dich mal mit dem Ohmschen Gesetz und den
Kirchhoffschen Regeln auseinandersetzen.


http://de.wikipedia.org/wiki/Ohmsches_Gesetz
http://de.wikipedia.org/wiki/Kirchhoffsche_Regeln

mfg

Von TheTruth am 21.04.2012 16:42

Oh danke, ich habe die Aufgabe nicht richtig gelesen und davon ausgegangen, dass 1mA ins Gate fließt Embarassed
Danke euch!

Von Alv am 21.04.2012 18:42

TheTruth hat folgendes geschrieben:
Oh danke, ich habe die Aufgabe nicht richtig gelesen und davon ausgegangen, dass 1mA ins Gate fließt Embarassed
Danke euch!

Bei einem (idealen) FET fließt nichts ins oder aus dem Gate. Die Dinger sind spannungsgesteuert.

Anzeige: