Anzeige:

Stom von RLC Parallelschaltung

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Stom von RLC Parallelschaltung

Von TheTruth am 21.04.2012 19:48

Hallo,

ich habe ein Problem bei der angehängten Schaltung.
Antwort 1 ist richtig.
Ich komme aber immer auf 51mA.

Hier meine Rechnung:

X* = XL - XC = 1,2k - 1k = 200 ohm
(1/Z)² = (1/1500ohm)² + (1/200ohm)²
Z = 198ohm
I = U/R = 10V / 198ohm = 50,5mA

Was mache ich falsch? Danke für eure Hilfe!

Re: Stom von RLC Parallelschaltung

Von derguteweka am 21.04.2012 21:01

Moin,

Hier:

TheTruth hat folgendes geschrieben:
X* = XL - XC = 1,2k - 1k = 200 ohm

passierts. Spule und Kondensator sind nicht in Reihe geschaltet, sondern parallel, d.h. du musst die Kehrwerte der Impedanzen voneinander abziehen, nicht die Impedanzen selbst.

Gruss
WK

Von ernesto am 21.04.2012 23:40

mein altes Tabellenbuch sagt:

X=XL*XC/XL-XC

Z= R*X/sqrt(R^2 +X^2)

I = U/Z

damit komm ich dann auf 0,006867 ... A

also eher Antwort 2

Von TheTruth am 21.04.2012 23:56

ich bedanke mich Smile

Anzeige: