Anzeige:

LEDs wasserdicht machen?

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

LEDs wasserdicht machen?

Von Digit_AL am 22.04.2012 17:58

ich möchte eine unterwasserbeleuchtung für einen kleinen gartenspringbrunnen bauen. es gibt ja fertig vergossene module,
allerdings entsprechen die nicht ganz meinen vorstellungen.
einzelne hochleistungs-LEDs oder bedrahtete superhelle (müssten auch genügen) wären mir lieber.
habe schon überlegt die LEDs mit klarer vergussmasse zu vergiessen, allerdings traue ich dem teuren zeugs nicht so recht weil ich an einem anderen fertig gekauften produkt für den gartenteich gesehen habe das die masse mit der zeit porös wird.
eine andere idee wäre noch gekürzte umgedrehte reagenzgläser aus dem bastelladen.
größe wäre optimal, geringer preis, unsichtbar unter wasser, mit qualitätsdichtmasse auf einen sockel kleben der nachher unter steinen verschwindet.
oder hat jemand eine bessere idee?
zur lichtstärke: beim großen C habe ich eine bedrahtete LED gefunden die 18 lumen bringt, schon fast zu hell, im notfall per PWM dimmen. diese LED im standardgehäuse braucht keine besondere beschaltung/kühlung?

Re: LEDs wasserdicht machen?

Von Alv am 22.04.2012 21:53

Leds sind von Natur aus wasserdicht.
Du brauchst nur wasserfestes Kabel und die Anschlüsse mit Silikon oder 2k-Kleber abdichten, dann kannst du die Leds einfach so ins Wasser schmeißen.

Re: LEDs wasserdicht machen?

Von felix831 am 30.04.2012 18:06

Alv hat folgendes geschrieben:
Leds sind von Natur aus wasserdicht.
Du brauchst nur wasserfestes Kabel und die Anschlüsse mit Silikon oder 2k-Kleber abdichten, dann kannst du die Leds einfach so ins Wasser schmeißen.


Genau so habe ich es bei mir im Garten auch gemacht! Klappt wunderbar!

Von Digit_AL am 05.05.2012 21:45

stimmt, würde gehen. habe meine idee aber schon erweitert.
werde jetzt wohl umgedrehte reagenzgläser passend machen.
da passt "alles" rein und das offene ende wird auf eine bodenplatte wasserdicht verklebt. diese konstruktion mit platte kann optimal im becken fixiert und ausgerichtet werden.
sollte es jemals fertig werden poste ich den link zu meinem youtubekanal.
Wink

Anzeige: