Anzeige:

Eingangsbeschaltung zur Signalerfassung

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Eingangsbeschaltung zur Signalerfassung

Von ledi am 18.05.2012 10:54

Hallo,

ich habe die Eingangsschaltung wie in der Abbilung ersichtlich aus einem Elektor Artikel. Ein Rechtecksignal (0V, 5V) wird eingespeist und am Mikrocontroller (INT0 Pin) wird die Signaldauer des High-Pegels gemessen.

Meine Frage bezieht sich auf die Beschaltung der beiden Dioden und der beiden Widerstände.

!!! Die Werte der Widerstände sind nicht so wie in der Schaltung 22k-Ohm!!!
Richtig ist:

R12 = 10k-Ohm
R10 = 1k-Ohm

Kann mir bitte jemand erklären, wofür diese Eingangsbeschaltung gut ist?
Warum kann ich mit dem Rechtecksignal nicht gleich direkt auf den INT0 Pin gehen?

Re: Eingangsbeschaltung zur Signalerfassung

Von Hotzenplotz am 20.05.2012 19:12

>!!! Die Werte der Widerstände sind nicht so wie in der Schaltung 22k-Ohm!!!
>Richtig ist:

>R12 = 10k-Ohm
>R10 = 1k-Ohm


Aha, und wieso sind die 2x22k falsch, Deine 10k/1k aber richtiger ?

>Kann mir bitte jemand erklären, wofür diese Eingangsbeschaltung gut ist?

Spannungsteiler und Angstdioden falls das Rechteck einen negativen offset hat oder die Amplitude zu niedrig ist.

>Warum kann ich mit dem Rechtecksignal nicht gleich direkt auf den INT0 Pin gehen?

Wer sagt das ?

Anzeige: