Anzeige:

Rauchmelder Eigenbau, geht nicht.

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Rauchmelder Eigenbau, geht nicht.

Von Voks am 22.05.2012 16:31

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Selbstgebauten Rauchmelder. Dieser Funktioniert durch eine einfache Lichtschranke. Jedoch geht der Fototransistor nicht oder ich habe ein verlötungsfehler gemacht. Ich lege ein paar Bilder anbei und hoffe ihr könnt mir helfen.

Verdrahtungsplan und Schaltplan liegt bei.

https://www.dropbox.com/s/622p97l9r9va676/2012-05-22%2016.18.52.jpg

https://www.dropbox.com/s/e73baueec48bx91/2012-05-22%2016.19.02.jpg

https://www.dropbox.com/s/wa9j897fzqz4llf/2012-05-22%2016.19.12.jpg

https://www.dropbox.com/s/zdjgoi8uy5bsv36/2012-05-22%2016.19.37.jpg

https://www.dropbox.com/s/d9zsni2sa1khyrg/2012-05-22%2016.19.48.jpg

Von Hotzenplotz am 22.05.2012 21:36

Warum Du noch keine Antwort hast...

Niemand mag sich durch die ganzen gehosteten Bildchen klicken, die auf dem Desktop sortieren und sich dann da durch wuehlen.
Gut, nun ist die Schaltung relativ einfach. Die Funktion ist bekannt ? Multimeter hast Du ?

Welche Werte / Daten haben die Bauteile, speziell der Transistor ? Bist Du sicher das der Transistor auch richtig "gepolt" ist ? Nach Datenblatt suchen.
Was nimmst Du als Eingangspannung, bzw. wie hoch ist die ? Piept dieser Beeper direkt an der Batterie / Netzteil ? Auf Polung achten ! Das ist KEIN Lautsprecher !

Einen einfachen Funktionstest kannst Du machen, indem Du den LDR raus nimmst, den Trimmer an Plus und Minus und den Schleifer (Mittleres Beinchen) auf die Basis vom Transistor. Mittelstellung und erst dann Strom drauf.
Langsam drehen, nicht bis Anschlag !! , der Transistor muss dann schalten.

Guck mal hier, ganz gut erklaert..
http://rolfs-n-bahn.de.tl/Lichtschranken.htm

Allem vorweg solltest Du loeten ueben ! Guck auf youtube, da gibt es genug Anleitungen, allerdings auch viel Schrott. Wirst Du aber dann selbst sehen.
Erste Hilfe. Mit der sauberen Spitze das Beinchen UND die Flaeche erhitzen und erst dann Zinn zugeben. Die Teile sind nicht sooo empfindlich, da kann man ruhig mal 5sec braten. Lass die Beinchen halt lang.

Von Hotzenplotz am 22.05.2012 21:54

Und der Rest

Anzeige: