Anzeige:

Steuerung Hintergrundmotoren - 8Kanal HTronic Board

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Steuerung Hintergrundmotoren - 8Kanal HTronic Board

Von thewhitesmoke am 30.05.2012 11:57

Guten Tag,

ich befasse mich nun seit neustem mit Microcontrollern.

Vor kurzem war ich bei einem Fotografen der mir ein Bauteil zur
Steuerung seiner Hintergrundmotoren zeigte ( Img....43).

Dort befinden sich auf der rechten Seite jeweilsobe und unten ( K1-K8)
die Anschlüsse zur Steuerung der Motoren.

Was ich jedoch nicht verstehe ist die Bezeichnung auf dem Board.
Ich suche nach einem + einem - und eine GRD. Sehe aber nur die
Bezeichnung
CSO ( C für Common, S für Schließer und O für Öffner)

Wie kann ich das nun verstehen? Der Motor hat am Anschlusskabel (
img...38)ein Rotes, in Gelben und ein Braunes Kabel.

Bitte um kurze Hilfestellung da ich das nicht verstehe.

Vielen Dank im voraus
Sabet

PS: Wenn jemand aus Raum Düsseldorf kommt, sucht mein Fotograf auch
jemanden der gegen Bezahlung das Ganze aufbauen kann. Daher auch bitte
hierzu mir Nachrichten senden.

Von Hotzenplotz am 31.05.2012 13:59

Und das soll mal zusammen gehoert und auch noch gelaufen haben ? Zweifle ich an.

Finde erst mal raus was das fuer Motoren sind. Riecht nach Servo. Also Deckel abschrauben und gucken wo die drei Leitungen hin gehen. Das sind reine Steuerleitungen, evtl. auch Endschalter. Sieht man daran das der Motor eine eigene Versorgung hat. Zumindest der Untere. Beim Oberen fehlt ja die Haelfte.

Fuer mich sieht das so aus, als wenn da jemand, der Null Plan hat, wahllos ein paar Teile zusammengesucht hat, wovon er selbst keinen blassen Schimmer hat und nun versucht aus dem Schrott irgendwas zusammenzuzimmern..

Die Beschreibung, Anleitung oder was auch immer, hast Du ja da liegen, da muss doch eine Beschaltung, Bezeichnung des Boards bei stehen, Bezugsquelle usw..

H- Tronic selbst sagt erst mal garnichts, dass ist ein Ramschhändler wie Voltcraft bei Voelkner, Conrad und Co.

/Edit

Aus Neugier mal eben gesucht. Dauerte keine 2min.

http://www.conrad.de/ce/de/product/618187/8-Kanal-Empfaenger-UHF

Schaltbild und Infos im Downloadbereich.

Da muss man also garnicht gross gucken, dass ist eine stink normale, fernsteuerbare (433MHz) Relaiskarte. Wenn Endschalter koennte man da sicherlich irgendwas fummeln, bei Servos vergiss es.

/Edit

Als haette ich es geahnt.

http://www.mikrocontroller.net/topic/260196#2695483
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=38&t=76935

Als hätte ich es geahnt ;)

Von thewhitesmoke am 31.05.2012 22:06

Hallo,
erstmal danke für die Antwort.

Ich muss gestehen dass ich selbst auch wirklich Null plan von diesen Dingen habe und erst seit knapp 2 Monaten mich mit Arduino Microcontroller Sets befasse um es langsam langsam zu lernen.

Wenn ich das richtig verstanden habe sollte dann jedes Bauteil seine eigene Stromversorgung haben und diese Anschlüsse sind dann eben nur die Schaltung dazu.

Ich kann leider mit den Plänen die ic übrigens auch selbst schon im Internet gefunden habe nichts anfangen.

Kennst du jemanden der soetwas gegen Geld im Raum Düsseldorf macht?
Mein bekannter hatte es wohl bereits einem Elektriker gegeben der damit nichts hinbekommen hat ( heheheh) und nun sucht er jemanden gegen Bezahlung.

vG und vielen Dank
Sabet

Von Hotzenplotz am 31.05.2012 22:50

Das hat ueberhaupt nichts mit µC zu tun, siehe die ganze Schaltung als acht einpolige Wechselschalter.
Bevor Du also nicht herrausgefunden hast, was das fuer Motore sind und wie die verschaltet sind, kannst Du Dir Dein Vorhaben abschminken.
Also schraube den Deckel auf und guck wo die drei Leitungen hin gehen. Foto machen.
Und natuerlich auch wo das dicke Doppellitze hingeht.
Poste auch mal saemtliche Daten, Bezeichnungen und was sich so findet, von diesen Motoren, vielleicht findet sich im Web ja was.

Fuer mich sieht das erst mal so aus, als gehoerten diese Motoren zu der Leinwand und irgendein "Mochtegern" meinte dann diese Schaltung dafuer kaufen zu muessen.

Was ist dann mit der alten Schaltung passiert ?

Von orange_hand am 27.07.2012 16:25

hahaha... Popkornstimmung Smile

Anzeige: