Anzeige:

Einfacher Codeschalter - Suche Tipps

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Einfacher Codeschalter - Suche Tipps

Von Loetfrage am 27.08.2012 20:13

Hallo zusammen,

Was ich suche
Ich suche hier keine fertige Lösung, nur ein paar Tipps und Hinweise von erfahrenen Praktikern, die sich mit aktuellen Bauelementen gut auskennen (IC, Mikrokontroller usw.) damit ich mich nicht in die vollkommen falsche Richtung verirre.

Ziel der Schaltung
Ich möchte gern meine Waschmachine im allgemein zugänglichen Keller durch einen einfachen CodeSchalter ein bißchen absichern und dabei gleich meine Elektronik-Kenntnisse auffrischen. Ich will also nichts Fertiges kaufen, falls es das in der gewünschten Form überhaupt geben sollte.

Umfang der Schaltung
Die Elektronik sollte möglichst einfach sein und in einer Box an der Wand angebracht außen nur eine 220V Zu- und Ableitung und einen Taster enthalten. Keine externen Hilfsmittel, wie Funk, IR oder ähnliches.
Also außen:
- 220V- 1x Zugang / 1 x Abgang zur Maschine
- 1 x Taster

Bedienung der Elektronik
Ein 220V-Relais soll die Netzspannung für die Maschine freigeben, nachdem mithilfe des Tasters eine von 10-99 (einstellbare) 2-stellige Zahl eingegeben wurde. Ohne optische Anzeige, nur nach Gefühl, wie beim Morsetaster. Höchstens ein Piepser als Bestätigung wie bei einer Tastatur.

Zusatz (optional)
Kein Muss, aber vielleicht als zusätzlicher Komfort, sollte das Relais nach ca. 10 Min. 220V-Stromlosigkeit (duch Poti einstellbar), also, wenn die Maschine ihre Arbeit beendet hat, von allein abfallen.

Beispiel: Eingabe der Zahl 35
>> Taster zügig hintereinander 3 x drücken
>> ca. 5 Sek. Pause (duch Poti einstellbar)
>> Taster zügig hintereinander 5 x drücken
Relais zieht an, 200V-Spannung wird freigegeben.

Mein Wissensstand:
Ich habe mal in grauer Vorzeit eine Facharbeiterprüfung als Industrie-Elektriker absolviert und dann ca. drei Jahre als solcher gearbeitet, seitdem aber nur auf nicht-technischem Gebiet, von Software-Programmierung (Vis.Basic, Delphi, Web, Datenbanken usw.) mal abgesehen.

Danke schon mal und einen schönen Gruss!

LF

Re: Einfacher Codeschalter - Suche Tipps

Von Alv am 27.08.2012 20:39

Erstmal: Wir haben schon seit etlichen Jahren 230V~

Desweiteren, was sollte einn illegalen Benutzer davon abhalten, den Waschmaschinenstöpsel aus deiner Box rauszuziehen und in die nächste Steckdose zu stecken?

Einfacher wäre es, einen versteckten Schalter an der Waschmachine anzubringen.

Von dolf_66 am 28.08.2012 13:14

bau nen schlüsselschalter ein.
sind zwar nicht ganz preiswert ~30teuro aber der einbau in die maschine ist leicht zu bewerkstelligen.
jedes kfz hat sowas ja auch.
wenn der kontaktsatz des schlüsselschalters zu wenig strom ab kann dann kommt noch ein passend belastbarer schütz noch dazu.
ein elektriker deiner wahl sollte da abhilfe schaffen können.
mfg

Von loetadmin am 30.08.2012 14:03

Schlüsselschalter wär hier wohl wirklich das Einfachste, es gibt auch schöne Dreh-Schlüsselschalter, wo man ein Vorhängeschloss anbringen kann.

Ansonsten gibts hier unter den Projekten ein Ein-Tasten-Codeschloss

http://www.loetstelle.net/projekte/tinycode/tinycode.php

Das könnte als Grundlage für weitere Experimente dienen.

Von loetadmin am 30.08.2012 19:37

Sowas wäre auch gut verwendbar:

http://www.reichelt.de/Zutrittskontrollsysteme/M-126N/3//index.html?ACTION=3&GROUPID=3510&ARTICLE=118911&SHOW=1&START=0&OFFSET=500&

Ein einfacher RFID - Transponder mit Empfänger

Anzeige: