Anzeige:

Kopfhörerverstärker OPA2134 DIL - Poti

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Kopfhörerverstärker OPA2134 DIL - Poti

Von lighter76 am 11.11.2012 14:45

Hallo zusammen! Ich habe mir letzte Woche den hier vorgestellten OPA2134 Referenz KHV aufgebaut und bin sehr zufrieden. Ich betreibe den KHV erfolgreich mit einer 9-Volt Batterie.

Da die Verstärkung jedoch selbst bei 4-fach sehr groß ist:

Kann ich ein Poti zur Lautstärkeregelung einbauen? Wenn ja, welches und wo?

Könnt Ihr mir einen Tipp geben?

Von loetadmin am 12.11.2012 18:16

zB ein Stereo Poti 47k logarithmisch, Plazierung vor dem ganzen Verstärker

"vor dem ganzen Verstärker"...

Von lighter76 am 12.11.2012 21:53

Sorry, wenn ich leider nachfragen muss -> heißt "vor dem ganzen" Verstärker direkt hinter die Cinch Eingänge um diese zu regeln? Bin ein Newbie was das löten angeht....

Von TorstenW am 13.01.2013 00:01

Moin,

Korrekt! Den "Eingang" des Potis in Richtung der Buchsen, den "Schleifer" an den Eingang des Verstärkers und den 3. Anschluss des Potis an Masse.
Ich habe nach langer Zeit auch mal wieder "gebastelt" und diesen Verstärker zusammengesetzt. Very Happy
Ist wirklich ein Klasse-Teil! Kein Rauschen, kein Brummen, nichts.
Allerdings betreibe ich ihn mit einem stabilisierten Netzteil mit 2*9V

Grüße
Torsten

Anzeige: