Anzeige:

Inputs immer High [LTSpice]

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Inputs immer High [LTSpice]

Von BennIY am 19.01.2013 13:42

Hallo Elektroniker und Techniker,

ich habe heute Morgen den halben Schaltplan meines Full Adders getestet wie zu erwarten stieß ich auf ein Problem.
Wenn ich an einem Eingang der A-Inputs eine Spannung anlege, so liegt diese Spannung an ALLEN A-Inputs an. Das ist natürlich nicht gewollt. Das selbe bei den B-Inputs, sobald ich an einen der 8 B-Eingängen eine Spannung von 5V anlege, so liegt diese Spannung an allen Eingängen an, getestet mit den Simulationsprogramm LTSpice.
Hier ein Bild meines Schaltplans:
http://img835.imageshack.us/img835/1234/28897902.png
Die 16 Ausgänge (8 AND / 8 XOR ) gehen gegen Masse und funktionieren, wenn die Inputs funktionieren würden. Die Leitungen der Inputs sind untereinander nicht verbunden, trotzdem wird irgendwo die Spannung auf alle anderen Inputs übertragen.
Im Anhang eine RAR-Datei mit einer .asc Datei meines Schaltplans für das Programm LTSpice.
Hatt jemand ein ähnliches Problem oder sogar eine Lösung oder kann anhand meines Schaltplan das Problem erkennen.
Ich bin ratlos und bitte um Hilfe.

//EDIT: Ich war nochmal auf der Suche nach dem Grund, warum an allen InPuts einer Sorte eine Spannung anliegt, wenn an einem eine Spannung anliegt. Habe mir das Inputnetz Highliten lassen und finde folgendes:
http://img441.imageshack.us/img441/5818/71672771.png
Habe dem 1. XOR den input b genommen, es besteht keinerlei Verbindung Zwischen Inputbus und dem B-Input des XORs, trotzdem sind diese laut LTSpice miteinander verbunden, ist das ein Programmbug oder übersehe ich etwas.
Nun habe ich eine 5V Spannung an den Input angelegt und trotz dieser NICHT BESTEHENDEN VERBINDUNG liegt am input B ebenfalls 5V spannung an.

Mit freundlichen grüßen
Benjamin Stern

Von Jokin am 29.04.2013 09:01

Schade, bis jetzt konnte dir wohl keiner helfen... Sad Hast du denn vielleicht inzwischen selbst eine Lösung gefunden?

Anzeige: