Anzeige:

Eine Frage zu einem einstellbarem Frequenzfilter.

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Von Trabant am 14.08.2013 19:38

Zitat:
Nochmal: Es fliesst ein Strom vom Kollektor zum Emitter, wenn ein Strom in die Basis fliesst.

Das meinte ich ja. Smile

Zitat:
Fuer dich vielleicht. Fuer mich nicht. Woher soll ich wissen, was du fuer einen Verbraucher anschliessen willst.

Stimmt. Soweit hatte ich gar nicht gedacht und hab mir darüber auch noch gar keine Gedanken gemacht. Also mit 230V Verbrauchern fange ich gar nicht erst an. Das ist mir als Anfänger zu gefährlich. Aber vielleicht ein paar LEDs im eigenen Stromkreis oder sowas. Dimmbar wär gut, aber nicht unbedingt notwendig. Es geht ja nur darum bissl rumzubasteln.

Von derguteweka am 14.08.2013 19:53

Trabant hat folgendes geschrieben:
Aber vielleicht ein paar LEDs im eigenen Stromkreis oder sowas. Dimmbar wär gut, aber nicht unbedingt notwendig. Es geht ja nur darum bissl rumzubasteln.

Ob sich fuer ein paar LEDs dann der Aufwand mit Optokoppler und Gedoens lohnt? Dimmbar geht natuerlich auch, ist aber mit Optokoppler auch wieder eine neue, grosse Baustelle...
Es ist irgendwie so, wie wenn du fragst, mit welcher Zange du dir die Hose anziehen sollst: Beisszange, Kombizange oder vielleicht doch auch Wasserpumpenzange?

Gruss
WK

Von Trabant am 14.08.2013 20:01

Zitat:
Ob sich fuer ein paar LEDs dann der Aufwand mit Optokoppler und Gedoens lohnt? Dimmbar geht natuerlich auch, ist aber mit Optokoppler auch wieder eine neue, grosse Baustelle...

Das weiß ich ja nicht. Ich hab das nicht studiert. Wink Bei einer normalen Schaltung würde ich sowas ja mit einem Relais machen, aber ich glaube das dürfte bei sowas nicht lange halten und somit uneffektiv sein.

Anzeige: