Anzeige:

Lötkugel!

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Lötkugel!

Von Anton023 am 14.09.2013 12:18

Hi, habe gestern beim entlöten Fehler gemacht und jetzt weiß nicht mehr weiter. Hier das Bild http://one-minutes.de/mb.jpg
Kann mir jemand helfen!
thx
Anton

Re: Lötkugel!

Von Alv am 15.09.2013 20:28

Die Seite bzw. der Inhalt wird nicht angezeigt...

Von Anton023 am 15.09.2013 20:46

server absturz.
misst Twisted Evil

Von BellaD am 16.09.2013 19:02

Meinst Du das jetzt im Ernst ,oder ist das ein Sommergag ?

Du kannst Bilder auch hier im Forum hochladen ...oder auf darauf spezialisierte Hoster,hat man nicht immer das Gefühl man bekommt gleich einen Virus untergeschoben,ich lade mir jedenfalls nix von irgendwo auf meinen Rechner, tut mir echt leid.

mfg

Von Anton023 am 16.09.2013 19:06

danke für den Info -> Bilder
Sommer ... nein ist wirklich.

Von BellaD am 16.09.2013 20:28

ja,da bleibt nur noch die Wertstofftonne, wie das aussieht hast du die Leiterplatte beim ablöten zerstört (lötinseln abgerissen) ,du hättest da wahrscheinlich selber auch keinen neuen BGA raufbekommen .
Mit soetwas geht man zu einem Professionellen Bestückungsservice die löten dir das runter und gleich den neuen Chip auf.

mgf

Von shiva am 15.10.2013 19:35

Ohha ja, da ist wohl nix mehr zu retten!Sad

Von Hotzenplotz am 16.10.2013 01:54

Zitat:
ja,da bleibt nur noch die Wertstofftonne, wie das aussieht hast du die Leiterplatte beim ablöten zerstört (lötinseln abgerissen)........


Nu nicht immer alles gleich wegwerfen. BGAs loeten ist nicht so einfach wie man denkt, ABER es geht auch mit Hausmitteln, wenn man es denn kann.
Und SO schlimm sieht das garnicht aus.

Die Frage hier waere eher, was da genau fotografiert wurde und warum man BGAs ausloetet... pitch ?

Und warum fragt man nicht vorher, kann ich nicht wirklich verstehen.

Von Alv am 16.10.2013 08:45

Hotzenplotz hat folgendes geschrieben:

Nu nicht immer alles gleich wegwerfen. BGAs loeten ist nicht so einfach wie man denkt, ABER es geht auch mit Hausmitteln, wenn man es denn kann.

Einen BGA kann man leicht mittels "Baumarktfön" auslöten.
Aber Ein- oder Nachlöten mit Hausmitteln?

Von Hotzenplotz am 18.10.2013 01:22

Alv hat folgendes geschrieben:
Aber Ein- oder Nachlöten mit Hausmitteln?

Geht auch. Tempfuehler, vorwaermen (Herdplatte) ordentliches Flussmittel, regelbarer Foen, dann geht das schon. Man muss nur verbleite "Balls" nehmen, Bleifrei wird nix.

Anzeige: