Anzeige:

[Suche] Suche einen Löter im Hamburg

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

[Suche] Suche einen Löter im Hamburg

Von wandsbek am 14.10.2013 23:45

Liebes Forum,


Ich habe das selbe Problem wie der User "Speedy1612", der Micro-USB Anschluss meines Samsung Galaxy S3 ist defekt.

Bei solchen "Arbeiten" lasse ich, lieber die Profis ran.

Arbeitsort:
Hamburg

Aufgabe:
Alte Micro-USB Buchse rauslöten und neue reinlöten.

Jede Leistung wird selbstverständlich bezahlt.

MfG
wandsbek

Gesendet mit Samsung Galaxy S4.

Von Hotzenplotz am 16.10.2013 02:06

Sowas geht ordentlich nur mit Heissluft / IR. Ja, Freaks koennen das auch mit nem Loetkolben, muss aber nicht sein.
Wenn Du eine neue Buchse hast, kann ich Dir das machen, musst Du aber nach Koeln schicken. Und 'n 20 kost' das auch noch.

Du solltest, gerade in Hamburg, mal nach Handy Reparaturshops suchen. Die sind nicht teuer und geben sogar Grantie auf das was sie machen. Samsung kennt man ja nun als, sagen wir mal, vorsichtig ausgedrueckt, "anfaellig". Also werden die da sicherlich Uebung haben...

Von shiva am 04.11.2013 11:23

Erkundige dich mal im Netz, es gibt spezielle Micro USB Einbaubuchsen, die recht einfach einzubauen sind. Diese sind sowohl für 2.0 als auch für 3.0 zu erhalten. Ich weiß das zufällig, da ein Kollege selbiges Problem hatte. Frage mich allerdings, wie so eine Buchse überhaupt kaputt gehen kann.

Von derguteweka am 04.11.2013 18:06

Moin,

shiva hat folgendes geschrieben:
Erkundige dich mal im Netz, es gibt spezielle Micro USB Einbaubuchsen, die recht einfach einzubauen sind. Diese sind sowohl für 2.0 als auch für 3.0 zu erhalten. Ich weiß das zufällig, da ein Kollege selbiges Problem hatte. Frage mich allerdings, wie so eine Buchse überhaupt kaputt gehen kann. Ich habe mir auch auf http://m0bile.1und1.de/handys-und-smartphones verschiedene Smartphones angesehen und mich für das S3 entschieden und finde, dass bisher kein anderes Gerät so gut und stabil verarbeitet ist. Ist dir das heruntergefallen?


Fantastisch - ich bin begeistert!! Ich habe mir auf http://www.youporn.com auch ein paar Buchsen angesehen und will mal langsam wissen, wie schwachsinnig ein Post und wie daemlich die Links sein duerfen, um hier nicht geloescht zu werden.

WK

Von Tim Sasdrich am 30.11.2013 01:53

Ich hatte bei meinem Note auch mal ein Problem mit der Micro-USB-Buchse. Ich habe einfach die ganze Platine, auf der die Buchse ist, gewechselt. Die Platine gibt es bei Amazon für 15 € oder so.
Solche Buchsen selbst zu löten ist nicht so einfach. SMD = Schwer Montierbare Dinger. Die Buchsen haben meist ein Metallgehäuse, das beim Löten als Kühlkörper funktioniert und das muss auf die Massefläche gelötet werden, die auch das Lötzinn zu schnell kühlt.
Wenn man die richtige Ausrüstung hat, kann man die Buchsen und die Platine vor dem Löten schon mal vorheizen, dann geht es einigermaßen. Mit Hobby-Ausrüstung kann man es aber eher vergessen. Als ich das letzte mal eine SMD-Mini-USB-Buchse löten wollte, endete es damit, dass sich die Leiterbahnen von der Platine lösten und ich direkt ein USB-Kabel anlötete und mit Kleber gut am Gerät befestigte. Das Gerät wird aber nur stationär verwendet, da ist das egal.
Also mein Tipp: Kauf dir gleich eine neue Platine, ist vermutlich das Beste. Das Gerät hast du ja eh schon soweit zerlegt, dass du keine Garantie mehr hast und die Platine hast du auch schon in der Hand.

Anzeige: