Intervall SMS-O-MAT bauen.

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Intervall SMS-O-MAT bauen.

Von Fori am 13.12.2014 01:05

Hallo Leute,

wenn ich das nächste mal einen Lötkolben zur Hand nehme, dann soll es für folgendes Projekt sein

Über ein GSM-Modul soll alle 24 Std. eine SMS an vordefinierte Nummer verschickt werden, sobald das Gerät mit Strom versogt wird. Also Stecker rein, und ohne noch etwas an zu schalten geht schon die erste SMS raus, die nächste nach 24 Std., bis der Stecker wieder gezogen wird. Stecker wieder rein -> SMS automatik.

Hat jemand eine Idee, wie sich das mit einfachen Mitteln realisieren lässt?
Oder muss ich zu einer Raspberry-Pi-Lösung greifen?

Bei allen käuflichen Geräten geht es nur in die umgekehrte Richtung SMS kommt wenn der Strom aus geht, nicht wenn er an geht.

Also Wer hat eine Idee?

Danke

Fori

Re: Intervall SMS-O-MAT bauen.

Von Alv am 13.12.2014 09:02

Fori hat folgendes geschrieben:

Bei allen käuflichen Geräten geht es nur in die umgekehrte Richtung: SMS kommt wenn der Strom aus geht, nicht wenn er an geht.


Dann dreh es doch einfach um:
Ein Relais schaltet das GSM-Modul aus, sobald der Stecker in die Steckdose gesteckt wird.

@ Alv: "Dann dreh es doch einfach um:".

Von Fori am 13.12.2014 11:34

Danke für den Hinweis. Daran hatte ich auch schon gedacht, nur finde ich kein geeignetes Gerät. Die meisten verfügen über allerhand teure Zusatzfunktionen, die ich nicht brauche, da wird gemessen und gemeldet, was das Zeug hält.

Störend wirkt zudem ein Akkubetireb bei Stromausfall, denn der würde bedeuten, dass der SMSoMat auch dann sendet, wenn kein Strom anliegt. Auch darf das Gerät nicht von einer zweiten Stromquelle abhängig sein, etc.

Es spricht also einiges für einen Selbstbau, mit einfachen Mitteln.


Hat noch Jemand eine gute Idee, wie ich eine solche Schaltung bauen könnte?

Nochlal: Stecker in die Dose -> alle 24 Std. eine SMS. Stecker raus -> aus. Mehr braucht es nicht. Keine LED, kein Piepsen, nichts.

Von krautteich am 13.12.2014 14:17

Und wie wär's mit 'ner Zeitschaltuhr?
Die bräuchte ja nicht lange zu laufen, vielleicht
nur 1 Minute und du hättest beide Zustände beim
Zu- und Abschalten.

Von Fori am 13.12.2014 15:22

Ich musste schon zweimal drüber nachdenken, die Idee ist ausbaufähig und gut. Die Zeitschaltuhr müsste so eingestellt werden, dass Sie den GSM-Sender einmal alle 24 Std. aus- und wieder einschaltet.

Problem dann noch: Der nachgeschaltete GSM-Sender müsste so eingerichtet werden, dass er nach jedem Einschaltvorgang (Zeitschaltuhr) eine SMS absetzt. Wie liese sich das realisieren?

Fori