Anzeige:

Bauteil Ladesteck"Dose" in Induktionsschleife

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Bauteil Ladesteck"Dose" in Induktionsschleife

Von basisvk am 19.06.2015 19:18

HZ2120 Callstel Induktionsschleife für Hörgeräte, der Ladekabel-HohlStecker hat nur bedingt Kontakt. Ich muß den Stecker drehen und im richtigen Moment genauso festhalten.
Was ist das für ein (Buchse ?) Bauteil- siehe Bilder, rot umrandet, wo kann ich das kaufen, oder /und wer könnte es mir austauschen, vllt sogar gegen eine Buchse für Mini oder Mikro-USB Ladekabel? Das ganze Teil ist übrigens etwas größer als eine Streichholzschachtel.

Dieses Teil, umgehängt und mit meinem Handy verkabelt, ermöglicht es mir,wesentlich besser zu verstehen beim telefonieren. Meine Hörgeräte -in den T-SpulenModus geschaltet- verstärken genau die Frequenzen, die ich sonst nicht wahrnehme. Im Hörgeräte Sektor gibt es solche Geräte, sind für mich aber nicht bezahlbar. Dieses Teil war ein preiswertes sogenanntes Spionageset bei "Perle" .

Dorthin hatte ich es zwecks Reperatur geschickt, kein Austausch möglich. Heute die Rücksendung erbeten und hoffe jetzt auf Hilfe hier.
Mit freundlichem Gruß aus dem S(ch)auerland und Dank für Eure Mühe.

Re: Bauteil Ladesteck"Dose" in Induktionsschleife

Von Alv am 20.06.2015 07:29

Das ist eine ganz normale Spannungsversorgungs-Buchse wie es sie in hunderten verschiedener Ausführungen gibt.

Frag in einem Elektronikladen deines Vertrauens danach.

Die Buchse sieht soweit ok aus. Vielleicht gibt es mit einem anderen, passenderen Stecker dafür.

Alternativ die Buchse ausbauen und ein kurzes Stück Kabel mit Kupplung nach Außen führen.

Von USB-Steckern ist abzuraten, wenn man nicht genau weiß, ob es sich um ein Netzteil oder ein Ladegerät handelt.

Anzeige: