Anzeige:

Atmel Tiny 12 Platine

Kleine Platine für Miniatur-Anwendungen

Für eine Vielzahl an Anwendungen benötigt man eine kleine Steuerung, welche heutzutage am Besten mit einem Microcontroller zu realisieren ist.

Oft benötigt man jedoch kein aufwändiges System mit Quartz, Seriellen Schnittstellen und ähnlichem. Für alle Anwendungsfälle, in denen ein kleiner, aber leistungsfähiger Prozessor reicht, wurde diese Platine entwickelt. Sie basiert auf dem bekannten und leicht zu programmierenden Controllertyp Atmel Tiny12 im SMD-Gehäuse. Eine eigene Spannungsregelung sowie eine zuverlässige Reset-Beschaltung ergänzen den Microprozessor. Über einen Onboard-Taster können vorprogrammierte Aufgaben ausgeführt werden. Die geringe Grösse von ca 25*40 mm macht den Einsatz an nahezu allen Orten möglich.

Das Schaltbild ist sehr übersichtlich:

Layout und Bestückungsplan

Ein hochaufgelöstes Layout finden Sie hier

Die Atmel Tiny Controller konnen an Ihren Ausgängen direkt LED's bis 20mA treiben. Kombiniert mit modernen ultrahellen LED's ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten für z.B Designer und Modellbau.

Anzeige: